Language

Proactive IOT Protection // DDoS Attack prevention

Secucloud schützt IoT Geräte vor Bot-Netz Bedrohungen in Telekommunikationsnetzwerken

Smarte Geräte aus dem Internet der Dinge („IoT“) geraten zunehmend ins Visier von Online-Kriminalität. Bot-Netze sind ein beliebtes Werkzeug für Cyberkriminelle, wenn es darum geht, Schadsoftware zu verbreiten oder Internet Infrastrukturen mithilfe von DDoS-Attacken lahmzulegen.

Diese wachsende Bedrohungslage hat nun die Bundesnetzagentur zum Anlass genommen, die Einhaltung des neuen IT-Sicherheitsgesetzes künftig verstärkt durch Kontrollen sicherzustellen und damit konkret zu überprüfen, ob Telekommunikationsanbieter ihren Informations- und Schutzpflichten tatsächlich nachkommen.

Secucloud bietet ab sofort ein IoT-Anti-Bot-Paket. Damit lassen sich verdächtige Bot-Aktivitäten automatisch erkennen und gegebenenfalls direkt unterbinden – auch für smarte Geräte im Internet der Dinge.

Ziel des IT-Sicherheitsgesetzes ist eine verbesserte Unterstützung der Polizei bei ihrem Vorgehen gegen kriminelle Bot-Netzwerke. Zu diesem Zweck sind Telekommunikationsanbieter seit Juli 2015 unter anderem dazu verpflichtet, ihre Kunden über verdächtige Aktivitäten zu informieren, die auf Angriffe von Schadsoftware im System des Nutzers hindeuten könnten. Ebenso müssen sie gegebenenfalls auf „angemessene, wirksame und zugängliche“ technische Mittel hinweisen können, mit denen sich die schädlichen Vorgänge erkennen und im Idealfall unterbinden lassen.

Mit dem IoT-Anti-Bot-Paket bietet Secucloud Telekommunikationsanbietern die Möglichkeit, die Anforderungen der Bundesnetzagentur zu erfüllen sowie Endkunden wirksam vor Bot-Netzen zu schützen. Dazu liefert das leistungsstarke OEM-Cloud-Framework im Rahmen des Packet-Analyzers-Moduls der „Intelligent Algorithm Based Steering Engine“ (IABS-Engine) unter anderem IDS- und IPS-Systeme, um Bot-Aktivitäten zu erkennen und gegebenenfalls unmittelbar zu unterbinden. 

Secucloud IoT Anti-Bot Package:

  • Hilft Telkos die rechtlichen Vorgaben einzuhalten
  • Schützt alle Kundengeräte (auch IoT) effektiv vor Virenbefall
  • Reduziert das Risiko von Bot-Netz Aktivitäten
  • Integriert IDS und IPS Systeme innerhalb des Secucloud Packet Analysers
  • Intelligent Algorithm Based Steering Engine
    (IABS Engine) erkennt und blockt Bot-Netz Aktivitäten sofort
  • Sofort einsatzbereit zum effektiven Schutz einer großen User-Zahl – bis zu 100 Millionen
  • Komplett integriert in das Provider Netzwerk - white gelabelt

Innovative Threat Protection Analyzer

Durch die Kombination verschiedenster Sicherheitssysteme in der ECS2-Architektur mit einer globalen Security-Cloud-Infrastruktur erhalten Unternehmen eine sichere, skalierbare Lösung, die in Echtzeit Security für jedes Gerät an jedem Ort liefert. In jeder Security Access Node (SAN) Instanz kommen mehrere Analyzer zum Einsatz die Sicherheit nach Industrie-Standards gewährleisten. Die SANs verarbeiten dazu den gesamten Traffic der Kundengeräte und setzen die konfigurierten Sicherheits- & Filter-Richtlinien durch. Unter Verwendung hochentwickelter Security Engines werden so in Echtzeit Analysen der globalen Bedrohungslage erstellt und proaktiv Gegenmaßnahmen zu aktuellen Angriffswellen eingeleitet.

Packet Analyzer

Deep Packet Inspection
Intrusion Detection (IDS)
Intrusion Prevention (IPS)

Global Cloud Intelligence

Smart Cloud Analyzer
Proactive Threat Detection
Global Threat Intelligence Services

Next Gen Firewall

Stateful Inspection Engine
Network Security Compliance
DoS / IP-Spoofing-Protection

DNS Layer Analyzer

DNS Firewall
Effective categorization
Black- / White-Listing

SSL Scan Decision Engine

Full SSL Inspection
Full HTTPS Inspection
SAND-SSL Scan Technology

Trust & Reputation Analyzer

Zero-Minute Malware Detection
Multiple Antivirus Scan Engines
Anti-Phishing / IP-Reputation

APT Sandbox Analyzer

Intelligent Deep Threat Analysis
Hybrid Code Analysis
High Detection Precision

Content Analyzer

Real-time Threat Protection
Intelligent URL Filtering
Safe Search
© Secucloud Network GmbH 2017. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren“ klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.